Philipp Lüscher

Schon als Kind begeisterte mich die Akrobatik. So ging ich als Jugendlicher ins akrobatische Training einer Tanzgruppe und begleitete diese auf ihrer Tournee. Später nahm ich Tanzunterricht und lernte verschiedene Stilrichtungen kennen. In diversen Tanzaufführungen konnte ich nun selber meine Fähigkeiten auf die Bühne bringen.

Über das Thai-Boxing kam ich das erste Mal mit der Thai-Massage in Berührung, welche mich mit der Zeit mehr in seinen Bann zog als die Kampfkunst. So vertiefte ich mein Wissen in dieser wohlwollenden Körperarbeit.

2012 entdeckte ich das Acroyoga und konnte nun alle mir lieb gewordenen Elemente zusammenführen. Ich besuchte verschiedene Teacher Trainings und bin Mitgründer vom „Acroyoga Jam Zürich“.

Biographie

1998
Fitness- und Gymnastik-Instruktor in diversen Sportstudios in Zürich

2005
Thai-Boxing, Wing Chun Kung Fu

ab 2010
Tanztraining und regelmässige Besuche des „Boosts“ vom Theater Gessnerallee
Vinyasa Flow Yoga

2012
Erste Begegnung mit dem Acroyoga und anschliessende Besuche von diversen Workshops

2014
Gründung der „Acroyoga Jam Zürich“ Gruppe

2017
Start mit dem offiziellen Weitergeben der Ikarischen Spiele, zu welchem ich das Acroyoga dazu zähle