Acro Yoga

Was ist Acro Yoga?

Grundlegend vereint Acroyoga auf spielerische Art das klassische Yoga, (Partner)-Akrobatik und Thai-Massage.
Das Wort Acroyoga kommt von der griechischen Wurzel Akros (= hoch) und dem Sanskrit Wort Yoga (= Verbindung). Zusammen bedeuten sie so viel wie „hohe Verbindung“. In dieser Kombination von Akrobatik und Yoga begegnen wir uns Selbst und unseren Partnern.
Nach dem Aufwärmen gehen wir fliessend zum solaren Teil über, dem akrobatischen Fliegen (Flyer = Flieger) und Basen (Base = Basis). Die Base ist der oft stärkere, unten liegende Partner. Ausserdem gibt es noch den Spotter (= Hilfesteller), er ist der Sicherheitsgehilfe und fängt den aus der Balance fallende Flyer auf. Ausklingen lassen wir das Training mit einer wohltuenden Thai-Massage, welche den lunaren Teil bildet.
Nach einfachen Grundfiguren wie „Front Bird“ oder „Throne“ betreten wir einen Raum an unbegrenzten Möglichkeiten. In gegenseitiger Achtsamkeit üben wir in Umkehrhaltungen die Balance zu finden, in dynamischen Sequenzen die Körperspannung zu halten und entdecken, dass die Kontrolle von Gleichgewicht, Schwung und Koordination zu ungeahnten Bewegungsabläufen führen kann.

Acroyoga braucht ein bisschen Mut, welcher mit viel Spielfreude belohnt wird. Das Angebot richtet sich an alle, die Lust haben sich selbst in diesem Rahmen auszuprobieren.

Daten / Zeit

Jeden 1. & 3. Sonntag des Monats, Nachmittags von 14-16.30 Uhr

Daten November 17:

5. & 19.

Daten Dezember 17:

3. & 17.

Preis

60 CHF

Anmeldung erforderlich