Einen tiefen Zugang zu Yoga erfuhr ich, als ich mir vor drei Jahren einen Lebenstraum erfüllte: Ich liess das Leben in der Schweiz hinter mir, um auf eine Reise zu gehen – nicht nur eine geografische Reise, sondern auch eine Reise in mein Inneres. Durch das Loslassen von äusserer Stabilität und Sicherheit, lernte ich zu Vertrauen und den Halt in mir selbst zu finden. Damit begann auch der Weg des Yoga.

Yoga ist für mich mehr als Asanas. Es ist eine ganzheitliche Lebenseinstellung und Weg zur Erkenntnis meines wahren Seins. Asanas und Pranayama sind Werkzeuge, die mir erlauben mich in der Meditation zu vertiefen und dort Eins zu werden mit meinem tiefsten Kern. Von diesem Ort aus kann ich unendliche Energie schöpfen und mein volles Potenzial ausleben.

In meinen Yogastunden praktizieren wir Asanas, Pranayama und Meditation gleichermassen, um physische und mentale Stabilität zu erfahren, ein Zustand in dem der Geist ruhig und das Herz voll ist.

Biographie

2012

  • Erste Begegnung mit Yoga

2010 – 2014

  • Studium Kommunikationswissenschaften & Filmwissenschaften, Universität Zürich

2018

  • Weiterbildung “Tantra” with Keli Dierings
  • Workshop “Confidence” with Naomi Salens
  • Weiterbildung “Yoga-Inversions” with Keli Dierings

2019

  • Yogalehrer Ausbildung “Tantric Hatha Yoga”, The Practice Bali
  • Weiterbildung “How To Wild” with Elana Meta